• Biquanda

XRechnung ist Pflicht - was tun? 😳 Erstellen Sie gleich eine XRechnung mit Biquanda 😁

Aktualisiert: 19. Apr.

Zum LinkedIn-Post ...


Sie haben öffentliche Auftraggeber, wie Verwaltungen oder kommunale Betriebe? Dann haben Sie sicher schon von der Pflicht der elektronischen Rechnungsstellung in Form von #XRechnung oder E-Rechnung 💰 gehört, bzw. liefern diese bereits aus.

In Deutschland sind diese seit einiger Zeit durch die E-Rechnungsverordnung (E-Rech-V) auf Basis von EN16931 Pflicht bei Rechnungsbeträgen ab 1000€.


XRechnung - was ist das überhaupt genau?

Eine XRechnung ist die deutsche Ausprägung einer E-Rechnung nach EN16931, welche in einem strukturierten elektronischen Datenformat vorliegt (in diesem Fall im XML-Format mit bestimmter Struktur).


Der Unterschied zu einem unstrukturierten Format, wie bspw. PDF besteht hier in der Lesbarkeit der Rechnung durch entsprechende IT-Systeme 💻, während unstrukturierte Formate nur für Menschen lesbar sind. Der Lieferant muss somit keine Papier- oder PDF-Rechnung mehr liefern, sondern nur noch die XRechnung. Der Nachteil einer solchen strukturierten Rechnung an sich ist, dass diese nicht menschenlesbar sind, bzw. nur mit entsprechender Software.


Nun stellt sich die Frage, wie mache ich das nun? 😮

Im besten Fall hat man bereits eine Software, welche eine XRechnung erzeugen kann. Hat man dies nicht, so gibt es im Internet meist vom jeweiligen öffentlichen Auftraggeber einen Dienst, mit welchem man eine solche Rechnung manuell generieren kann. Am Ende erhält man eine XRechnung als XML-Datei, oder aber die Rechnung wird direkt über den Dienst an die jeweilige Behörde gestellt. Nachteil an diese Vorgehensweise ist, man hat viel manuelle Arbeit und einen Medienbruch zum internen Rechnungswesen.


Mit der XRechnung gehen Bund und Länder in der #Digitalisierung einen großen Schritt voran. Für Unternehmen, die mit öffentlichen Auftragsgebern zu tun haben, ist dies im ersten Schritt eine Herausforderung - sie müssen sich mit entsprechenden Tools und Richtlinien auseinandersetzen. Ist diese Hürde erst einmal genommen und die XRechnung ist im #Rechnungsprozess integriert, so kann diese auch eine Chance für die Digitalisierung im B2B-Bereich darstellen 😊.


👉 Erfahren Sie mehr zum Thema durch unser "Whitepaper XRechnung" zum Download unter biquanda.com/xrechnung


Was halten Sie von der verordneten E-Rechnung? Pflicht, oder Chance?


👉 Erstellen Sie gleich eine XRechnung mit Biquanda


#erechnung #erechnungsverordung #erp #biquanda


Zum LinkedIn-Post ...


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen