top of page
  • AutorenbildBernhard Adler

Neue Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten 🚗🧳🏨


Das Bundesministerium für Finanzen hat Ende November die neuen Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für 2023 veröffentlicht Link:



Für Reisen in Deutschland gab es keine Änderungen. Für folgende europäische Länder wurden die Sätze für dienstlich veranlasste Reisen angepasst:


- Belgien

- Dänemark

- Frankreich

- Griechenland

- Island

- Kosovo

- Luxemburg

- Moldau, Republik

- Monaco

- Montenegro

- Nordmazedonien

- Portugal

- San Marino

- Schweden

- Serbien

- Slowakische Republik

- Slowenien

- Tschechische Republik

- Ungarn

- Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland

- Zypern


Unsere Biquanda-Kunden erhalten die aktualisierten Sätze für alle Länder automatisch mit dem kommenden Update. 🚀








Comments


bottom of page